Tag der offenen Werkstatt 2014


Bild: Einladung zum Tag der offenen Werkstatt 2014 bei Steinmetz Barth in Simmertal.
Einladungsflyer Tag der offenen Werkstatt 2014
Bild: Wegbeschreibung und Grabstein zu Barth Natursteine in Simmertal

Bild: Arbeitsfläche in der Werkstatt mit Zeichentafel und Werkzeug zur Bearbeitung von Natursteinen
Arbeitsfläche in der Werkstatt

Einblicke in unsere Arbeitsstätte!

 

Im Herbst 2014 waren alle Interessenten herzlich eingeladen uns bei unserer Arbeit über die Schulter zu schauen. Wir haben uns sehr über das zahlreiche Erscheinen vieler bekannter Gesichter, als auch über die positive Resonanz der Besucher gefreut.


Jeder konnte sich selbst am Stein unter Anleitung ausprobieren. Schriften und Ornamente wurde gezeichnet und gemeißelt, Ausarbeitungen im Sandstein wurden gezeigt und sogar der Versetzkran wurde vorgeführt.

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung von Beatrix Schöll Blütenträume, für Ihre Mitgestaltung. 

Blütenträume Beatrix Schöll

 

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

 



Zeitungsausschnitt

“Tag  der offenen Werkstatt” am 25.Oktober.2014

Die Firma Barth Natursteine aus Simmertal öffnet ihre Werkstatt für Besucher

 

 

Interessierte Blicke, informierende Gespräche  und geschäftiges Treiben gab es am  letzten  Sonntag  auf dem Marktplatz in Kirn zu bestaunen.  Anlass dieser Besucherschar war der diesjährige Handwerker- und Bauernmarkt. Mitten in diesem bunten Treiben zeigte der Steinmetzbetrieb Barth Natursteine seine Kunst. “Wir sind begeistert von dem Zuspruch der Besucher und der positiven Resonanz in Bezug auf unsere Arbeit”, zeigt sich Steinmetzmeister Jochen Barth sehr zufrieden. Neben einem lebensgroßen Pferdekopf aus Sandstein, einer Engelsfigur und mehreren Stelen wurde auch die  Skulptur “Die Hand reichen” ausgestellt, die speziell zur Verabschiedung des langjährigen Bürgermeisters der Stadt Kirn Fritz Wagner erstellt wurde. “Wir können individuell auf Kundenwünsche eingehen und auch direkt auf Änderungswünsche reagieren. Dies belebt unsere Arbeit und bereichert den Kundenkontakt”, betont Barth. Das persönliche Gespräch und die kompetente Beratung liegen den beiden Geschäftsführern Jochen und Nico Barth besonders am Herzen. “Gerade in Bezug auf die Konzeption eines Grabmals sind Einfühlungsvermögen und eine umfassende Beratung unerlässlich. Wir fertigen für den Kunden eine 3-D-Zeichnung an und arbeiten auch mit Edelstahl und Holzelementen”, erklärt Nico Barth. Auf Grund des umfangreichen Angebots seien sehr viele Kunden neugierig und würden gerne einige Arbeitsschritte vor Ort in der Werkstatt begleiten. Da die Nachfrage steige und sich viele für die handwerklichen Abläufe in dem Betrieb interessierten, veranstaltet die Firma Barth Natursteine einen “Tag der offenen Werkstatt” am Samstag, den 25. Oktober, in der Zeit von 9-17 Uhr. “An diesem Tag können sich die Besucher gerne in unserer Werkstatt umsehen, das umfangreiche Ausstellungsgelände besuchen oder sich auch selbst am Stein ausprobieren. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt”, erzählen Jochen und Nico Barth mit einem Augenzwinkern.  


Einblicke am Tag der offenen Werkstatt